Ale - der besondere Genuss!

Der Einfachheit halber wird auf den britischen Inseln eigentlich alles, was mit Bier zu tun hat, als Ale bezeichnet. Dabei gibt es, genau genommen, durchaus Unterschiede. Ein Ale hat einen etwas höheren Alkoholgehalt als Bier, und es kann auch ohne Hopfen hergestellt werden. Im Ergebnis schmecken Ales oft etwas fruchtiger als Biere. Die Auswahl allerdings ist so groß, dass für jeden Geschmack das Richtige dabei sein dürfte. Zwischen Mild Ale, Pale Ale und Light Ale gibt es Unterschiede, die Sie am besten selbst herausfinden. Oder, wenn Sie eine Vorliebe für das Ausgefallene haben – versuchen Sie doch einmal das schottische Heather Ale, das durch den Zusatz von Heidekraut noch etwas mehr Gerbsäure enthält. Falls Sie gerade keine Möglichkeit haben, vor Ort eine Ale-Verkostung vorzunehmen – unsere British Shop Plattform bietet vielleicht eine Alternative. Wie wäre es mit einer Auswahl von Fuller’s – oder, etwas spezieller, ein Newcastle Brown Ale? Sie finden bestimmt das Richtige!