Bassetts Sweets - die leckere Süßigkeit!

George Bassett kaufte sich schon im Alter von 17 Jahren, nach einer dreijährigen Ausbildung, seine erste kleine Lebensmittelhandlung und gründete seine Süßwarenfabrik im Jahr 1842 in Sheffield, als er gerade 24 war. Trotz einiger Schwierigkeiten wie immerhin zwei großen Bränden bestand die Fabrik weiter. Fast hundert Jahre nach der Gründung verlegte Bassett seinen Firmensitz nach Owlerton, wo sie noch heute ansässig ist und wo Bassett's Sweets neben der Produktion auch einen Showroom unterhält. Bassett’s Spezialität waren über viele Jahre Lakritzbonbons und Lakritzpastillen, Bassetts Liquorice Pastilles. Die Liquorice All Sorts, für die Bassett’s besonders berühmt sind, waren, wie es heißt, ein reines Zufallsprodukt. Einem Mitarbeiter ist, so geht die Legende, ein Tablett aus der Hand gerutscht, so dass die frischen Lakritze bunt gemischt in der Auslage landete. Den Kunden hat es gefallen, und so entstand die bunte Lakritzmischung Bassetts Liquorice All Sorts. Heute stellen Bassetts Sweets ein umfangreiches Sortiment, das außer den berühmten Lakritzpastillen auch Jelly Babies, verschiedene Mints sowie Zitronenbonbons umfasst.