Weetabix - das leckere Extra!

Ursprünglich ist Weetabix ein australisches Produkt. Im Land Down Under verwirklichte der Geschäftsmann Bennison Osbourne seinen Traum von der idealen Frühstücksmahlzeit. Das war im Jahr 1928. Kurz darauf gab es sein Produkt schon nicht mehr nur in Australien und Neuseeland, sondern auch in Südafrika. 1932 kam Bennison mit seinem Geschäft schließlich nach Großbritannien, und hier erhielt sein Produkt endlich den Namen Weetabix – nach einigen Veränderungen an der ursprünglichen Rezeptur. Seitdem, seit mehr als 80 Jahren, ist Weetabix ein fester Bestandteil der britischen Esskultur. Die Fabrik steht in Burton Latimer, Kettering. Das Prinzip von Weetabix ist einfach: Ein Vollkornkeks – das eigentliche Weetabix – kann in Saft oder Milch eingeweicht und so zum Frühstück gegessen werden. Leicht aufzubewahren, leicht mitzunehmen, überall genießbar. Und weil es so praktisch ist und so typisch britisch, gibt es Weetabix Produkte wie das Weetabix Original Vollkorn Weetabix oder die Minis Schokolade auch auf unserer British Shop Plattform. Suchen Sie sich etwas aus.