Fray Bentos - der britische Genuss!

Fray Bentos ist eine Stadt in Uruguay – und gleichzeitig der Name eines Lebensmittelherstellers. Zufall? Nein, ganz und gar nicht. Die Geschichte geht zurück bis ins Jahr 1861, als der deutsche Chemiker Justus von Liebig ein Verfahren zur Herstellung eines Fleischextraktes entwickelt hatte als ein preiswertes Nahrungsmittel für all jene, die sich nicht regelmäßig Fleisch kaufen konnten. Das Problem war nur, dass die Herstellung dieses Extraktes in Europa viel zu teuer war. Liebig wich daher auf eine Rinderfarm in Uruguay aus, und so kam die Stadt Fray Bentos ins Spiel. Mittlerweile ist der Hauptsitz der Firma in London, und Fray Bentos stellt weit mehr her als nur Fleischextrakte oder Brühwürfel. Zum Beispiel die köstlichen Pies. Steak and Kidney ist eine der beliebtesten Sorten, zu empfehlen sind unbedingt auch Fray Bentos Meatballs in Tomato Sauce. Wenn Sie ab und zu gern einmal ein typisch britisches Fleischgericht auf den Tisch bringen wollen, ist Fray Bentos genau das Richtige.