Kekse & Gebäck - Leckeres für jede Gelegenheit!

Falls Sie sich schon immer gefragt haben, was der Unterschied zwischen Keksen und Gebäck ist – auch da können wir helfen. Unter Gebäck wird in der Regel alles verstanden, was aus Teig gemacht wird: Kuchen oder Plätzchen, süß oder salzig. Also fallen darunter sowohl der Nusskuchen vom Konditor als auch die Salzstangen, die Sie vielleicht abends zum Bier knabbern. Kekse gehören auch zu den Gebäcken, sind aber anders als die feinen englischen Plätzchen oder luftige Scones eher etwas rustikaler. Ihre Laufbahn haben sie nämlich als Reiseproviant begonnen. Genauer gesagt, als Schiffszwieback, den britische Reisende mitnahmen, wenn sie unterwegs waren. Schiffszwieback war nicht nur nahrhaft, sondern auch besonders haltbar. So kamen auch deutsche Bäcker bald darauf, dieses praktische Nahrungsmittel zu übernehmen, das als „English Cake“ bekannt war. Und aus den „Cakes“ wurde dann der „Keks“. Noch heute sind Kekse meistens nicht ganz so fein und zart gebacken wie Plätzchen und anderes luftiges, leichtes Gebäck, das in Großbritannien besonders gern mit Marmeladen und Orangen verfeinert wird oder mit Minze und Ingwer. Walkers Shortbread Speciality Selection bietet Ihnen eine gute Auswahl, um sich selbst davon zu überzeugen. Oder die Keksauswahl von McVieties, McVities Victoria Luxury Biscuit Selection. Behalten Sie den Überblick mit dem Angebot unserer British Shop Plattform.