Taylors Yorkshire Tea - Tee und Teebeutel

Das erste, was bei Taylor’s Yorkshire Tea ins Auge fällt, sind die Verpackungen. Wie auf alten Gemälden wird hier Großbritannien dargestellt, mit seinem vielen Grün, den sanft gewellten Hügeln und der einmaligen Landschaft. Seit einiger Zeit ist darauf auch das Wappen des Prince of Wales zu sehen, der Taylor’s zum Hoflieferanten ernannt hat, denn sie beliefern u.a. seine Residenz in Clarence House. Dabei ist die Geschichte von Taylors Yorkshire Tee auch ohne das königliche Prädikat schon beeindruckend. Gegründet wurde die Firma 1886 von den Brüdern Charles Edward und Llewellyn Taylor, und während Llewellyn sich bald aus dem Geschäft zurückzog, widmete Charles seine ganze Tatkraft dem Teeimport. Nachdem er einige Teeshops in beliebten Badeorten eröffnet hatte, war sein Erfolg reine Routine und hält bis heute an. Wenn Sie auch genießen wollen, was dem Prince of Wales gefällt, oder sich einfach an den schönen Verpackungen von Taylors Yorkshire Tea erfreuen, sehen Sie sich bei uns um.